Seiten A - Z:.A. - Aktuelles

Aus WikiPG
Zur Navigation springen Zur Suche springen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


A k t u e l l e s   bei   WikiPG
- Stand: 12.09.2021 -
◄ -


Neu hinzugekommen:
die Themen:

und


ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


Die Aggression nimmt zu,
weil derzeit auf dem gesamten Erdenplaneten
eine starke Unruhe und starke Aggressivität vorherrscht.
Nicht nur die Naturebene rebelliert, sondern auch einzelne Nationen,
die sich befreien möchten, von moralischen und dogmatischen Ebenen.


ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


Ihr durchlauft derzeit einen Wandel,
der sehr stark verbunden ist mit euren INNEREN Werten.
Ihr müßt wieder bei euch selber ankommen,
um nach außen hin überhaupt die nötige Akzeptanz wieder aufzubringen,
jeden einzelnen Menschen als eine göttliche Ebene zu sehen.


Zitate aus dem WikiPG-Thema: > Werte


Anschließend Auszüge aus dem neuen WikiPG-Thema: > Widersacher

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


GOTT hat die Schöpfung in einem unvorstellbaren Prozess von Teamarbeit geschaffen. Zu diesem kosmischen Team gehört auch Luzifer. …





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


... Luzifer ... fiel am Fanatismus und am Ehrgeiz, denn er duldete keinen Widerspruch von irgendeiner anderen Seite. Und als GOTT ihn rügte, schlug alles Gute in ihm in unvorstellbaren Haß um. ...





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text
  • Die LIEBE ist das höchste GESETZ im ganzen Universum!

Wenn ungeschriebene GESETZE verletzt werden, so sind die Folgen ganz gewaltig. Wer das hohe GESETZ DER LIEBE in irgendeiner Weise verletzt, kann sich diesen schwerwiegenden Folgen in keiner Weise entziehen, sie wirken wie ein schweres Gift. - Andererseits ist die LIEBE die größte Kraft im Universum, sie ist so hochgradig schöpferisch und ausdauernd und anhaltend, da sie als rein geistige KRAFT das ganze Universum aufgebaut hat.

In der nun einmal vorhandenen Polarität von Gut und Böse spielt auch die göttliche LIEBE eine sehr bedeutende Rolle. Sie kann negativ werden, ohne ihre KRAFT einzubüßen. In einem solchen Fall wird sie zum Haß, der statt des Aufbaues die Zerstörung will. ...




ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text

Der gefallene große Engel Luzifer polte seine gewaltige LIEBE selbst um, sie wurde durch eine zu große Selbstliebe zum Haß gegen alle aufbauenden positiven KRÄFTE. Dieser Haß richtet sich gegen das LICHT, gegen die SCHÖPFUNG GOTTES und gegen GOTT selbst. Aber neben GOTT stehen sowohl die Engel und auch der Mensch. Luzifers Haß richtet sich mit Vorliebe gegen den Menschen, weil er ebenfalls durch Eigenliebe sehr leicht umzupolen ist. Wenn das geschieht, wird durch Luzifers Einfluß gerade die LIEBE zu einer sehr gefährlichen KRAFT in völlig negativem Sinn. …




ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


Noch immer hat der Erdenmensch nicht begriffen, daß es zwei Supermächte gibt, die sich gegenüberstehen. GOTT und Luzifer, das GUTE und das Böse in ungeheuren Ausmaßen. Für diese Mächte fehlt jede plausible Erklärung.





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


  • Jede ENERGIE stammt vom SCHÖPFER und sie wird vom Menschen benutzt. Doch der böse Mensch benutzt diese KRÄFTE für die Zerstörung der SCHÖPFUNG.





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


... Die negativen BEREICHE werden durch ENERGIEN gespeist, welche die Menschenseelen diesen WESEN zur Verfügung stellen. ...





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text

Frage : Demnach sind alle Kriege eine willkommene ENERGIEQUELLE für das NEGATIVE und auch für den Widersacher selbst?

LUKAS : Oh ja, das ist leider so. Eine bessere ENERGIEQUELLE für den Widersacher gibt es nicht. Ihr Menschen, und niemand anderes, stellt ihm und seiner Gefolgschaft die nötige LEBENSENERGIEN zur Verfügung, wodurch Katastrophen ausgelöst werden. Trotzdem fragen sich viele Menschen: Womit haben wir das verdient? Denkt um und erkennt, wer hinter allem steckt und wer Euch in Wirklichkeit die Probleme auf Eurem Planeten bereitet. …




ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


  • Viele Märchenerzähler haben der Wahrheit unendlich viel geschadet, indem sie gerade den Teufel zu einer Märchen- und Witzfigur gemacht haben!





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


... Ihr unterschätzt den Teufel, den Ihr für eine sehr lächerliche Märchenfigur haltet.

Das ist einer der größten aller Irrtümer!





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


  • Der Teufel ist sehr gefährlich aber keineswegs einfältig oder dumm. ...





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


Jedenfalls kann ich euch nur den Rat geben, den Teufel nicht zu unterschätzen. Er ist auf gar keinen Fall eine Witz- oder Märchenfigur, wie sie in den Grimm’schen Märchen vorkommt. Er gehört auch nicht zu den phantasievollen Gestalten der Science-fiction Bücher.

  • Der Widersacher ist real wie das ganze Universum!





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


  • Richtet Euch nicht nach dummen Märchenfiguren vom Teufel. Er ist die gefährlichste Intelligenz, die es im ganzen Universum gibt. Der Satan schlägt überall zu, wo man am wenigsten damit rechnet. …





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


Man darf nicht den Fehler machen, den Widersacher für dumm oder harmlos anzusehen! Er ist gerissen, heimtückisch schlau und unvorstellbar voller Haß und besitzt eine wahnsinnige Zerstörungswut.





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text
  • Die LIEBE über alle Grenzen ist das höchste GESETZ des Universums.

LIEBE ist identisch mit Harmonie und Frieden.

Friede ist mit der Liebe untrennbar verbunden.

  • Doch der Widersacher ist ein Feind der LIEBE! …




ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


  • Die negativen Mächte haben eine zwingende Gewalt auf alle negativ eingestellten Menschen. Doch diese Menschen merken überhaupt nicht, daß ihr ganzes Denken und Empfinden gewaltsam gelenkt wird, etwa so wie ein Selbsterhaltungs- oder Fortpflanzungstrieb.





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


  • Wenn die Inspiration der Dämonie auf echtes positives Denken stößt, kann sie nichts ausrichten.





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


Noch hat diese Menschheit nicht erkannt, wer oder welche MACHT hinter dieser Negativität steckt. Die Menschheitsführer haben keine Angst vor dem Teufel, weil sie nicht an ihn glauben. Aber das ist dem Teufel recht, denn so bleibt er unerkannt und richtet seine konzentrierte Inspiration auf den Menschen, der ihm bedenkenlos dienstbar und gefügig ist.





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


... Die hinterhältigste Art des Widersachers besteht darin, daß er gar nicht will, daß man an seine Existenz glaubt. Er bleibt im Hinterhalt und möchte unerkannt bleiben.





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text

Wenn etwas für harmlos und unwichtig hingestellt werden soll, so daß man es nicht ernst nimmt, gibt es kein besseres Mittel, als die Lächerlichkeit. Man macht das Objekt so lächerlich, daß es für einen absoluten Nonsens, für ein törichtes Gerede gehalten wird. Genauso verhält es sich mit dem Widersacher; er wird mit menschlicher Unterstützung so lächerlich gemacht, daß ihn niemand wirklich zu fürchten braucht.

Das ist der große Fehler, der schwerer wiegt, als alle großen sozialen und politischen Probleme der Welt zusammen.

Was aus dieser Situation für Folgen entstehen, ist nicht ganz auszudenken. –




ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


  • Die MACHT des Teufels besteht hauptsächlich durch die kritiklose Unterstützung der Erdenmenschheit. Sie ist seine Waffe!





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text


  • ... In dem Augenblick, wo die Menschheit eine Vorstellung von dieser geistigen Gefahr hat, ist dieser Planet gerettet und für einen totalen Umschwung reif.





ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAlt text

Wie Ihr das machen könnt, will ich Euch sagen:

  • Sucht den Kontakt zueinander und verbrüdert Euch in LIEBE!
  • Tretet jeder Spaltung entgegen, widersetzt Euch jeder Trennung.
  • Macht keine Unterschiede zwischen den Menschen, den Rassen, den Völkern. Überall findet Ihr nur Menschen vor; sie sind alle gleich, sie haben alle eine Seele und die gleichen Gefühle.

Der wahre Grund Eurer Feindschaften und Gegensätzlichkeiten besteht hauptsächlich im Materialismus, Egoismus, in der Geschäftemacherei, im Betrug, im Neid und in der allgemeinen Lieblosigkeit gegeneinander. Wenn ein Volk durch seine Führung einem anderen Volk im Wege steht, weil es die Geschäftemacherei beeinflußt oder die Herrschafts- und Machtgefühle verletzt, so antwortet man mit Mord bis aufs Messer, indem man Millionen verbluten läßt.

  • Schafft die Trennung unter der Menschheit ab, dann ist der erste Schritt zum Weltfrieden getan.

Aber hört nicht auf die Parolen von Gruppen und Grüppchen, die überall nur Trennung und Mißverständnisse in Szene setzen. Trachtet nach dem Kontakt mit den Mitmenschen in positiver Weise!



   Schon entdeckt?    ↓


Wir haben einige Fragen zusammengestellt unter: -

Fragen an das Leben ... ??? … FAQ

... das Leben bleibt uns die Antwort nicht schuldig


   … sowie weitere Themen:    ↓


Adam und Eva
Bewußtsein
Bibel
Einstellung
Erde

Freiheit
GOTT
Hilfe
Krankheit
Licht

Natur
Regierung
Urknall
Ursache und Wirkung
Wahrheit



Quellen[Bearbeiten]

Protokolle und Berichte der HP:  Psychowissenschaftliche Grenzgebiete