Engel

Aus WikiPG
Zur Navigation springen Zur Suche springen



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Engel

- Aufgaben der Engel

- Aufgaben der Erzengel

- Bibel - Was sagt die Bibel?

- Cherubim

- Christus - Erzengel

- Christus - Sohn GOTTES

- Engel - Gibt es Engel? - Was sind Engel?

- Engel und menschliche Seelen - Unterschied

- Entwicklung der Erzengel

- Erde helfen - Erzengel speziell für die Erde?

- Erde - Sind Engel auf unserer Erde erschienen?

- erschaffen von GOTT

- erschaffen - weitere Seelen mit eingeschränkter Macht

- Erzengel

- Erzengel - Gestalt?

- Fall der Engel

- Flügel?

- freier Wille

- Geschlecht

- Gibt es Engel?

- große Engel des Lichtes

- gut oder böse

- Heilengel bei Krankheiten

- hierarchische Struktur - Rangfolge

- Inkarnation auf der Erde?

- Karmischer Rat

- Kirche - Was sagt die Kirche?

- Kontakt zu Engeln und Erzengeln möglich?

- Leistungsfähigkeit

- Luzifer

- menschliche Seelen im Geistigen Reich

- Persönlichkeit behalten?

- Rangfolge

- Santiner

- Santiner - Unterschied zu einem Engel

- Schutzengel - Unterschied zu einem Engel

- Schutzgeist - Schutzengel

- sehen - Kann man Engel sehen?

- Söhne GOTTES

- Unterschied: - Engel - Schutzengel

- Unterschied: - Santiner zu einem Engel

- Verschmelzung mit GOTT

- Zauberer?


Engel - Gibt es Engel? - / - Was sind "Engel"? [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Menetekel: Was ist Wahrheit? - Seite 29[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viele fragen: "Gibt es ENGEL?"

  • Hierzu kann ich antworten: Ja, es gibt ENGEL! - ENGEL sind geistige WESEN mit großer MACHT; sie sind positiv und helfen, wo sie können.

Es gibt viele Menschen, die mit ENGELN in Berührung kommen; sie werden wahrgenommen, auch wenn sie astral sind. Große Künstler haben sie manchmal gesehen – und sie haben versucht, sie zu malen. Aber die Menschen, die nicht medial genug sind, sie wahrzunehmen, spotten darüber und lehnen ihre Existenz ab.

> - aus MFK-Menetekel: GOTT und sein Widersacher - Seite 49[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Gibt es im Geistigen Reich tatsächlich Engel?

ARGUN : ENGEL sind HOHE WESEN, die mehr Göttlichkeit besitzen, als die Menschen. Sie haben ganz bestimmte Aufgaben zu erfüllen. ...

> - aus MFK-Ufologie: Ewige Wahrheit - Seite 29[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gleich hinter GOTT folgen die ENGEL, sie können Euch nur wenig interessieren, weil sie AUFGABEN erfüllen, mit denen Ihr kaum etwas zu tun habt. ...

> - aus MFK-Menetekel: GOTT und sein Widersacher - Seite 37[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ENGEL GOTTES sind von höchster REINHEIT und INTELLIGENZ. ...


siehe auch:


Engel und menschliche Seelen im Geistigen Reich [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Ufologie: Ewige Wahrheit - Seite 29[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinter den ENGELN folgen die bevollmächtigten menschlichen SEELEN, die im GEISTIGEN REICH ihre AUFGABEN und MISSIONEN zu erfüllen haben. Diese sollen Euch besonders interessieren, weil ihre MISSIONEN auf dieser Terra erfüllt werden müssen.


- Engel und menschliche Seelen im Geistigen Reich
- U n t e r s c h i e d


- Was sagt die Bibel? - / - Sind Engel auf unserer Erde erschienen?
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Ufologie: Boten der Zukunft - Seite 24[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... Ein ENGEL ist ein geistiges WESEN. Es unterliegt den gleichen GESETZEN, die auch für einen im Geistigen Reich lebenden Menschen gültig sind. Ein ENGEL kann sich nie anders zeigen, als es einer jenseitigen Seele möglich ist.

Nun behaupten die Bibelexperten, daß es vollmaterialisierte ENGEL gibt, das heißt, daß sie fleischliche Gestalt annehmen können.

Hier irrt der Bibelexperte!

Ein ENGEL bleibt ein ENGEL und kann nie und nimmer in eine fleischliche Form materialisiert werden. Das ist der wirkliche Unterschied zwischen einer menschlichen Seele und einem ENGEL.

  • Ein ENGEL kann einem Medium wohl erscheinen, wenn das Medium hellsichtig ist.
  • Ein ENGEL kann auch, wie ein menschlicher Geist, über das EKTOPLASMA eines lebenden Menschen materialisiert werden - aber auch dann bleibt er an das Medium gebunden.

> - aus MFK-Ufologie: Boten der Zukunft - Seite 25[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nun berichtet Eure Bibel vom Erscheinen der ENGEL. Aber ich kann Euch versichern, daß in der ganzen Bibel nicht ein Fall vom Erscheinen eines wirklichen ENGELS vorhanden ist. Selbst der VERKÜNDIGUNGSENGEL bei der Mutter Maria bediente sich keiner Gestalt, sondern diese BOTSCHAFT ging einzig über die Telepathie, also über das INNERE OHR.

- Was sagt die Bibel? - / - Sind Engel auf unserer Erde erschienen?
- C h e r u b i m - Santiner
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
> - aus MFK-Ufologie: Keine Utopie - Seite 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Die Religionen behaupten, daß auf unserer Erde ENGEL aus der HIERARCHIE GOTTES erschienen sein sollen. Stimmt das?

A. S. :

  • ENGEL materialisieren sich nicht. Wenn ein Seher sie gesehen hat, so hat er sie nur im Astralzustand gesehen. Doch wenn ein Erdenmensch einen materiell festen ENGEL wahrgenommen hat, so war es im wirklichen Sinne kein ENGEL, sondern ein SANTINER.

Eure Bibel spricht oft von Begegnungen mit ENGELN, die in Wirklichkeit fast alle SANTINER waren:

  • Lot begegnet den SANTINERN.
  • Die Hirten auf dem Felde zu Bethlehem sahen einen SANTINER, und so gibt es noch viele andere Fälle.
  • Eure Sagen berichten von Göttern, die vom Himmel herabgestiegen sind. Auch hier handelt es sich in vielen Fällen um die Begegnung mit SANTINERN.

> - aus MFK-Ufologie: Nicht von dieser Erde / Teil 4 - Seite 29[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Die SANTINER traten schon in biblischen Zeiten auf. Hatten sie seinerzeit schon diese Bezeichnung?

Antwort : Nein, sie wurden als "CHERUBIM" bezeichnet. Man reihte sie unter die ENGEL ein.

> - aus MFK-Ufologie: Boten der Zukunft - Seite 25[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihr seht, wie man in Unkenntnis der wahren Dinge alles verdreht und falsch verstanden hat.

So heißt es doch im Buche Mose, wo von Sodom und Gomorrha die Rede ist:

"Zwei ENGEL kamen daher und suchten Lot auf, um ihn zu warnen."

Es waren SANTINER mit langem Haar. – Aber es heißt auch, daß am Grabe CHRISTI zwei ENGEL standen. Es waren SANTINER mit weißen Kleidern und langem Haar. - Aber ebenso heißt es auch, daß zwei weißgekleidete Menschen neben jenen Zuschauern standen, die in großer Verwunderung die Himmelfahrt des MESSIAS beobachteten. Es waren auch SANTINER, das heißt ENGEL DER LIEBE.


zum kompletten Kapitel: Engel der Liebe

- Santiner - / - Unterschied zu einem Engel [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
> - aus MFK-Menetekel: Die Bibel - Seite 116[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Was ist der Unterschied zwischen ENGELN und SANTINERN? Man hat SANTINER schon oft für ENGEL gehalten, besonders in früheren Zeiten, wie es die Bibel berichtet.

ARGUN :

  • Der ENGEL wird vom ERZENGEL belehrt.
  • Der ENGEL belehrt die LICHTBOTEN.
  • Die LICHTBOTEN stehen mit den SANTINERN auf einer "Arbeitsstufe".
  • Der LICHTTRÄGER steht über den LICHTBOTEN.

Die SANTINER stehen auf der gleichen Stufe wie die LICHTTRÄGER - nur, daß sie materielle Aufgaben haben, da sie ja inkarnierte Menschen sind, welche von ENGELN und geistigen WESEN nicht erledigt werden können.


siehe auch:

- Unterschied zwischen Engeln und S c h u t z e n g e l n [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
> - aus MFK-Menetekel: Der Schutzpatron-Nachtrag - Seite 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Was ist der Unterschied zwischen ENGELN, LICHTBOTEN und den SCHUTZPATRONEN? Zum SCHUTZPATRON sagt man ja auch SCHUTZENGEL.

ARGUN : Ein ENGEL hat tatsächlich Flügel und ist der BESCHÜTZER der LICHTBOTEN und SCHUTZENGEL. Seine Flügel sind von symbolischer Bedeutung und bedeuten die unbeschränkte Freiheit; sie sind zartblau.

Frage : Die meisten Menschen sagen, die ENGEL hätten keine Flügel, dies sei alles nur Einbildung und Kitsch. Was sagt Ihr dazu?

ARGUN : Es ist die Wahrheit, was ich sage.

  • Flügel bedeuten Freiheit im Reiche GOTTES.

Die ENGEL erhalten die Flügel durch die große LIEBE des HERRN, um IHM zu dienen. Ihr verleiht ja auch besondere Kennzeichen für eine ganz besondere Aufgabe oder Tätigkeit.


siehe auch:


Engel - von GOTT erschaffen [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Ufologie: Der Menschheit große Stunde "X" - Seite 26[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Ohne ein Denken kann sich nichts ändern.
  • Darum schuf GOTT denkende Wesen, geistig und materiell - und gab ihnen große Macht.

> - aus MFK-Menetekel: GOTT und sein Widersacher - Seite 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... GOTT schuf SEINE Engel, ER gebar aus SEINEM LICHT Wesen, die Ihm helfend zur Seite standen und sich mit IHM über jede Neuschöpfung unterhielten und sich mit IHM darüber freuten.

> - aus MAK: Der Mensch und der Sinn seines irdischen Lebens - Seite 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als GOTT aus sich heraus ENERGIEBÜNDEL – so möchte ich es nennen – entstehen ließ, kleine ENERGIEWESEN, IHM zum Bilde, wurde ein REICH geschaffen, das in seiner Größe und Schönheit einmalig ist. Es ist das REICH DES GEISTES, das REICH GOTTES, welches damit gleichzeitig entstand. ...

- von GOTT erschaffen
- große Engel des Lichtes - Söhne GOTTES
- Christus
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
> - aus MAK: Der Mensch und der Sinn seines irdischen Lebens - Seite 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf diese Weise konnte GOTT seine Ideen mit anderen WESEN teilen und sie gleichzeitig mit der Betreuung und Fortführung SEINER IDEEN betrauen. Es waren große ENGEL DES LICHTES, die dem SCHÖPFER zur Seite standen. ...

> - aus MAK: Das Leben im Geistigen Reich - Seite 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... Diese großen, LICHTVOLLEN WESEN, zu denen auch die CHRISTUSSEELE zählt, sind die wahren SÖHNE GOTTES, von denen ER viele hat ...

> - aus MAK: Jesus Christus - Seite 17[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... Als ERSTGEBORENER und direkter Kontaktler GOTTES hat CHRISTUS die Aufgabe, alle STUFEN mit seinem LICHT und Wissen zu bereichern.


siehe auch:

- von GOTT erschaffen
- weitere Seelen mit eingeschränkter Macht - / - Fall der Engel
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
> - aus MAK: Der Mensch und der Sinn seines irdischen Lebens - Seite 2-3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Dieses Geistige Reich entstand lange bevor die Materie von GOTT geschaffen wurde.

... Als diese WELT fertig war, wurden weitere Seelen von GOTT geschaffen, IHM zum Bilde, die mit ähnlicher, aber eingeschränkter Macht und eigenem Willen ausgestattet waren. Daraus ergab sich später der "Fall der Engel", besser gesagt der Seelen. ...


siehe auch:

- von GOTT erschaffen
- Luzifer
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
> - aus MFK-Menetekel: Was ist Wahrheit? - Seite 29[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GOTT allein hat niemals die ganze Arbeit selbst geschaffen. ER schuf sich SEINE MITARBEITER, die mit SEINER MACHT ausgestattet sind. Dazu gehört auch der Widersacher, der von seinem SCHÖPFER abfiel und eigene Wege ging.

> - aus MAK: Jesus Christus - Seite 20[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Im 2. Korintherbrief, Kap. 11, Vers 14 heißt es, daß sogar der Teufel sich zu einem "Engel des Lichts" verstellen könne. Ist das so?

SETHAN : Es ist so, weil Luzifer einmal den gleichen Rang einnahm wie JESUS CHRISTUS. Auch LUZIFER ist ein SOHN GOTTES, dessen Ursprung beim SCHÖPFER liegt. Trotz seiner Abtrünnigkeit besitzt Luzifer seinen Engel-Status. Beides wird gespeist durch Informationen von seinem SEELENKERN, der vom SCHÖPFER geformt wurde, aber seine Abwendung gefunden hat, in einer ganz anderen ENERGETISCHEN EINHEIT. LUZIFERS SEELENKERN ist überschattet, das heißt aber nicht, daß sein SEELENKERN den Anschluß an den SCHÖPFER verloren hat.

> - aus MFK-Ufologie: Keine Utopie - Seite 40[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Selbst ein Atheist wird mir recht geben, daß in einer Hölle keine engelschönen Seelen leben können. Aus diesem Grunde hat auch der große ENGEL DES LICHTES, der Widersacher GOTTES, völlig seine einstmalige klare Gestalt aufgegeben. Er ist kein ENGEL mehr, sondern ein eigenes Wesen. Er hat zwar die Existenz von GOTT, aber das ist auch alles. Das Aussehen und sein Bewußtsein sind weder ENGEL noch Mensch, sondern eine Kreatur, die es im ganzen Bereich der Fauna nicht gibt.


siehe auch:


freier Wille - Engel kann gut oder böse werden [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Menetekel: Die Bibel - Seite 100[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Der Mensch kann übersehen, wenn er negative Entscheidungen trifft, dazu hat er einen freien Willen.

Auch ein ENGEL kann sich frei entscheiden. Er kann gut oder böse werden. Doch alle Wege führen zu GOTT, wie ein Kreis. ...


Kann man Engel sehen? [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Menetekel: GOTT und sein Widersacher - Seite 72[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihr steht staunend vor den Kirchen und betrachtet staunend die steinernen Engel oder die bunten Glasfenster von damals, auf welchen zuweilen noch Engelbildnisse erhalten geblieben sind. – „Ach, gäbe es doch heute auch noch Engel, die zu uns kommen könnten, besonders zu mir, der ich in Sorgen und in gewissen Nöten bin, für die meine Umwelt kein Verständnis hat. Aber sicher sind die Engel nur eine Märchenphantasie.“ - So könnte mancher sagen.

Moment mal! - Märchenphantasie?

Woher stammen die Märchen eigentlich?

Die schönsten natürlich aus dem Orient, aus Persien. So erfunden sind die Märchen auch nicht, sie sind nur von Mund zu Mund weitererzählt und dichterisch in eine schöne Sprache gekleidet. Besonders eindrucksvolle übersinnliche Erlebnisse, oder ein Blick hinter die Tore, die zum anderen REICH führen, haben den Stoff zu diesen Märchen gegeben.

Doch Märchenerzähler übertreiben gern, dennoch bleibt ein Stück WAHRHEIT an ihnen haften: Die Engel konnte man sehen. - Nicht alle konnten sie sehen. Aber geistig reiche Menschen, welche imstande waren zu meditieren, zum Beispiel große Künstler der Musik oder der Malerei. Auch heute kommen noch Engel zu großen Künstlern und geistig reiferen Menschen. Manchmal können sie nicht in voller Gestalt gesehen werden, aber dann als eine schwache Lichterscheinung. Doch ihre Stimme wird bestimmt gehört.


Engel - Flügel? [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Menetekel: GOTT und sein Widersacher - Seite 49[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ENGEL sind HOHE WESEN, die mehr Göttlichkeit besitzen, als die Menschen. Sie haben ganz bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Da sie die MACHT besitzen, sich mit Hilfe ihrer Willenskraft zu verändern, so können sie auch Flügel hervorrufen, die allerdings nicht zum Fliegen geeignet sind, sondern symbolisch die FREIHEIT zeigen. - Bildliche Darstellungen davon machen den GOTTGLAUBEN unglaubwürdig. Das kommt daher, weil man zu wenig über die ENGEL weiß.

> - aus MFK-Menetekel: Das Jenseits - Seite 17[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Die Freiheit wird durch die Flügel der ENGEL symbolisiert.


  • Es ist ein Irrtum, daß ENGEL Flügel haben; sie sind in den meisten Fällen nur dazu da, um sich als ENGEL auszuweisen.

> - aus MFK-Ufologie: Boten der Zukunft - Seite 24[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Die Flügel eines ENGELS sind nicht ein angeborener Teil seines Körpers, etwa wie bei einem Vogel. Die Flügel sind nur symbolisch und werden nach Wunsch durch einen Gedankenprozeß aus dem eigenen ASTRALSTOFF erzeugt. Diese Flügel werden nur in ganz besonderen Fällen erzeugt, z. B. um zu zeigen, daß sie BOTEN GOTTES sind.


Geschlecht [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Menetekel: Das Jenseits - Seite 29[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Sind die Seelen im Jenseits geschlechtslos?

ARGUN : Nur hohe Engel sind geschlechtslos. Alle anderen Seelen sind geistig in ihrer Denkart geschlechtlich.


Was sagt die Kirche? [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MAK: UFO-Kontakt 2001 / Teil 2 - Seite 10[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Existenz der Engel ist für die Kirche ein ganz altes Thema und eine Existenz, die von der Kirche gewollt ist. Die Engel begleiten die kirchlichen Symbole seit Jahrhunderten und sind für die Kirche glaubhaft. ... Engelwesen, so wie sie die christliche Kirche benennt, sind höhere WESEN, die eine andere Aufgabe erfüllen, als es die Menschen meinen, welche sich intensiv mit diesem Thema befassen.

> - aus MAK: Telepathie - Seite 55[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : In unserer heutigen Zeit ist weder die Kirche noch sonst jemand in der Lage, über ... ENGELWESEN zu informieren. Für die meisten ist es überhaupt nicht vorstellbar, daß ENGEL - egal, wie man sie sich vorstellen mag - uns Menschen begleiten. Fängt es damit nicht schon an, nämlich sich bewußt zu machen, daß ENGEL existent sind?

LUKAS : Alles ist im Umbruch begriffen und im Umbruch sind auch der Glaube und die innere Anbindung an GOTT und SEIN REICH. Die HELFER GOTTES kommen in eurer irdischen Religion sehr schlecht weg. Es ist den Theologen nicht so einfach vorzuwerfen, daß sie dies nicht lehren. Woher sollen sie es wissen? - Was gelehrt werden darf, schreibt ihnen die Institution genau vor, sonst gibt es ein Kanzelverbot. Auch diese Dinge sind im Zuge des großen Umbruches dran. Wir haben schon an anderer Stelle dazu Stellung genommen. Es ist nur eine Frage der Zeit, wobei wir aber keine genauen Zeitangaben machen können, weil sich tagtäglich neue Veränderungen ergeben, die wiederum Dinge auslösen können, die vorher nicht erkennbar waren. Habt Geduld! GOTT weiß genau, was ER tut!


Inkarnation auf der Erde? [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Menetekel: Reinkarnation - Seite 33[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Ist es möglich, daß ein Engel auf Erden inkarniert werden kann?

ARGUN : Möglich ist das schon und viele Engel wollten das bereits. Doch fehlt es leider an geeigneten Voraussetzungen. Für einen Engel gibt es gewisse Grenzen.

  • In einen durchschnittlichen Körper kann sich ein Engel aufgrund der göttlichen GESETZE nicht inkarnieren. Es muß schon ein ganz anderer Körper sein.
  • Vergeßt aber nicht, daß auch Luzifer seine Inkarnationen auf dieser Erde hat. Diese Inkarnationen sind viel häufiger, als Ihr annehmt. Hierfür finden sich Körper genug.


Aufgaben der Engel [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Ufologie: Boten der Zukunft - Seite 24[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wichtiger als der ENGEL selbst sind seine AUFGABEN.

- Aufgaben
- Schutzgeist - Schutzengel - und andere Engel
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
> - aus MAK: Die Vorbereitung der Seele auf den Übergang - Seite 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Ist der SCHUTZGEIST der sog. "Todesengel", den hellsichtige Menschen bei Sterbenden gesehen haben wollen?

EUPHENIUS : Es sind WESENHEITEN, die eine hohe SCHUTZLICHTFUNKTION besitzen, um die sich ablösende Seele zu schützen, weil diese eine besondere SCHUTZMASSNAHME benötigt. Es sind WESENHEITEN, die hohe Weisheit besitzen und die es sich zur Aufgabe gemacht haben, eine Art Geleitschutz für irdische Seelen zu bieten. Eine irdische Seele wird eingehüllt in dieses göttliche LICHT, um zur Gesundung zu gelangen. Viele irdische Seelen haben aufgrund langer Krankheiten Schäden und Schwächen durchlitten, so daß sie erst ENERGETISCH und LICHTVOLL zur vollen Gesundung gebracht werden müssen. Der SCHUTZGEIST ist nicht der Todesengel. Es sind gesonderte WESENHEITEN, welche die irdische Seele begleiten. Der SCHUTZENGEL ist immer, während des gesamten irischen Lebens, bei seinem Schützling. Diese anderen Engel haben eine ganz andere Funktion und Aufgabe.

Frage : Wenn der SCHUTZGEIST nicht der "Todesengel" ist, welche Funktion haben dann die anderen Engel von denen Du sprachst?

EUPHENIUS : Diese Funktion ist jeweils nach den seelischen Bestandteilen gegliedert. Es kann sein, daß eine inkarnierte Seele darum bittet, z. B. eine Information oder einen besonderen Hinweis zu erhalten, um gewisse Aufgaben hier auf Erden zu meistern. Solche Engel begleiten den SCHUTZPATRON und die auf Erden inkarnierte Seele, um dies zu erreichen. Häufig ist es auch so, daß verwandte Seelen die inkarnierte Seele eine zeitlang hier auf Erden begleiten, um ihr LIEBE und SCHUTZ zu gewähren. Die Aufgaben dieser Engel können in einer einfachen Wegbegleitung, im Heilerischen, in der Versorge, im Spenden von ENERGIE, HEILKRÄFTEN oder auch als Unterstützung in der spirituellen Entwicklung der inkarnierten Seele und in deren Inspiration gegliedert sein.


siehe hauptsächlich unter:


Heilengel bei Krankheiten [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MAK: Geistheilung - Seite 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Bezieht der Heiler seine HEILENERGIEN aus dem Kosmos?

EUPHENIUS : Die HEILENERGIEN werden von HEILENGELN übermittelt, die zur Verfügung stehen, wenn der Wunsch nach HEILENERGIEN visualisiert, gesprochen oder gedanklich gesendet wird. Sie stehen Euch zur Verfügung, um diese energetischen LICHTQUELLEN der HEILUNGSENERGIEN aufzunehmen und weiterzuleiten.


siehe auch:


Leistungsfähigkeit - Zauberer? [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Menetekel: Wissenschaft, Technik und Kunst - Seite 16[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Ein sogenannter ENGEL besitzt eine Leistungsfähigkeit, die ihn zum "Zauberer" macht. Trotzdem sind auch ihm Grenzen gesetzt, die seiner eigenen Entwicklung entsprechen. Er kann "zaubern", aber nur innerhalb seiner Begrenzung!


E r z e n g e l

- Was ist ein Erzengel?
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MAK: Erzengel - Seite 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Was ist ein ERZENGEL ... ?

LUKAS : ERZENGEL sind die HELFER GOTTES. ... GOTT hat viele HELFER, aber die, welche mit „ERZENGEL“ bezeichnet werden, sind sozusagen DIE ELITE GOTTES. Der HERR hat absolutes Vertrauen in diese machtvollen WESEN, die das weiterführen, was ER PLANT. Sie sind die EXEKUTIVE des PLANERS in jeglicher Form.




... Sie werden zum Aufbau des Universums benötigt bzw. sie stellen sich freiwillig dazu zur Verfügung. ...

> - aus MAK: Erzengel - Seite 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Was sind ERZENGEL für Wesenheiten?

LUKAS : Es sind WESEN DES LICHTS. WESEN mit ungeheurer Macht. Keine ENERGIE und doch auch wieder ENERGIE, jedoch mit INTELLIGENZ versehen, ähnlich einer menschlichen Seele und trotzdem auch wieder anders. Wir können es auf diesem Papier und mit Worten nicht so einfach beschreiben. ...


Erzengel - Gestalt? [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MAK: Erzengel - Seite 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... Stellt Euch bitte unter ERZENGEL keine Gestalten der Erde, also Menschen, vor. Es sind RIESIGE SONNEN, die nur noch der PLANER selbst bei weitem überstrahlt. Das (alles) ist für Euch nicht faßbar und auch wir kennen die letzte WAHRHEIT nicht.

> - aus MAK: Erzengel - Seite 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ERZENGEL sind körperlose Wesen. Für Euch nicht vorstellbar. ...

> - aus MAK: Das Leben im Geistigen Reich - Seite 38[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... Die WESEN auf der höchsten STUFE der LICHTTRÄGERSPHÄRE wünschen sich keine Körperform mehr, da diese ENERGIEWESEN einen Körper nur als unnötigen Ballast sehen. Diesen WESEN stehen alle Möglichkeiten offen, um in den unglaublichen ENERGIEN des SCHÖPFERS schöpferisch tätig zu werden und dazu benötigt man keinen Körper. Bedenkt: Auch GOTT ist körperlos und deshalb allgegenwärtig.


siehe auch:


Aufgaben der Erzengel [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MFK-Ufologie: Der Menschheit große Stunde "X" - Seite 26[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Neben GOTT stehen ENGEL mit hohen Aufgaben. Sie sind gewaltig an Macht und Zahl.

> - aus MAK: Erzengel - Seite 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ERZENGEL sind die HELFER GOTTES. Sie sind für den Aufbau und für die Erweiterung des Kosmos und allen Lebens zuständig. Diese Aufgaben sind so gewaltig groß, daß wir Euch dies nicht so einfach mitteilen können. ...

> - aus MFK-Ufologie: Der Menschheit große Stunde "X" - Seite 26[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Ein ERZENGEL ist soviel wie ein MINISTER. - Er plant mit GOTT zusammen.

> - aus MAK: Erzengel - Seite 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... Die ERZENGEL sind mit dem weiteren Ausbau des Universums beschäftigt, zusammen mit dem PLANER, deren ausführendes Organ sie sind. Das Universum ist sehr groß und die ERZENGEL strahlen das LICHT GOTTES in Raumbereiche ab, die diese ENERGIE benötigen. ...

... Stellt Euch die Sonne vor und Spiegel, die die ERZENGEL darstellen. Sie bündeln das Licht der Sonne bzw. das LICHT des GROSSEN PLANERS und senden es dorthin, wo es gebraucht wird. Die ERZENGEL sind mit gewaltigen Aufgaben betreut und formen das Leben und die Materie, die zu diesem Leben gehört.

> - aus MAK: Das Leben im Geistigen Reich - Seite 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... Die ERZENGEL sind die Rechte Hand des HERRN. ... Der Aufbau des Universums, mit all seinen vorhandenen energetischen Bereichen, ist noch längst nicht beendet. Doch GOTT beauftragt mit der Fortführung SEINER SCHÖPFUNG nur solche WESEN, auf die ER sich absolut verlassen kann.


siehe auch:

- Aufgaben
- der Erde helfen? - / - Erzengel - speziell für die Erde?
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
> - aus MAK: Universum und außerirdisches Leben - Seite 52[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Haben die ERZENGEL einen Einfluß auf die negativen STRÖMUNGEN, die unsere Erde belasten?

LUKAS : Nun, zunächst einmal muß gesagt werden, daß Ihr Euch durch negative Denkstrukturen selbst belastet. Es wäre eine schlechte Schule, wenn ERZENGEL dies einfach ausgleichen würden, so, als wenn nichts passiert wäre und die Erdenmenschheit weitermachen kann wie bisher. Dies ist nicht der Fall! Und dies wird auch nicht geändert werden, obwohl die ERZENGEL eingreifen könnten. Es wäre ein Leichtes für diese hohen WESEN. Doch sie denken nicht daran, Euch die selbstverschuldete Arbeit abzunehmen. Lernt daraus! Denn alles beinhaltet auch positive Aspekte, besonders für Euch, in der derzeitigen Situation.

> - aus MAK: Erzengel - Seite 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Existieren für jeden Planeten ERZENGEL oder nur speziell für die Erde?

LUKAS : Nein, ERZENGEL speziell für die Erde gibt es nicht. ... In der HIERARCHIE GOTTES gibt es andere WESENHEITEN - ENGEL, wie Ihr sagt – die mit der Betreuung der Erde beauftragt sind.

Die ENGEL GOTTES, die ERZENGEL, können allerdings ihr LICHT auch hier in diesen Bereich des Alls senden, wenn es nötig ist. ...


Frage : Demnach sind die ERZENGEL für das gesamte Universum zuständig?

LUKAS : Ja, so ist es. ...


- Aufgaben der Erzengel

hierarchische Struktur - Rangfolge
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MAK: Das Leben im Geistigen Reich - Seite 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Welche Verbindungen gibt es im Geistigen Reich zu den ERZENGELN?

LUKAS : Es gibt eine belehrende, hierarchische Struktur, d. h. die ERZENGEL belehren die LICHTTRÄGER, die LICHTTRÄGER belehren die LICHTBOTEN usw. ...

- Aufgaben
- hierarchische Struktur - Rangfolge
- C h r i s t u s - / - Erzengel
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
> - aus MAK: Erzengel - Seite 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Unterstehen die ERZENGEL CHRISTUS? (...)

LUKAS : Nein, sie erhalten ihre ANWEISUNGEN direkt von GOTT. Auch CHRISTUS ist abgestimmt auf die INDIVIDUALFREQUENZ GOTTES. Für einen Menschen unmöglich. Für uns ebenfalls. - Doch CHRISTUS ist der STELLVERTRETER GOTTES für diese Erde, SEIN STATTHALTER sozusagen, also hat er eine andere AUFGABE als ERZENGEL.

> - aus MAK: Jesus Christus - Seite 17[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • So wie CHRISTUS sind auch die ERZENGEL eins mit GOTT. Sie sind eins im weiteren Aufbau des Universums, eins im Einfühlen in die Sensibilität von Seelenkernen, die auf anderen Ebenen sozusagen leben.

> - aus MAK: Erzengel - Seite 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Welchen Rang nimmt CHRISTUS in der Reihe der ERZENGEL ein?

LUKAS : CHRISTUS hat eine besondere Stellung. Ich sagte schon, daß die ERZENGEL für den Erhalt des Universums zuständig sind. Nun ist CHRISTUS ein SOHN GOTTES, der andere Aufgaben in Form von Belehrungen hat. Er hat Euch vor etwa 2.000 Jahren eine Korrektur der Lehre, eine Korrektur der Bibel gebracht. Leider konnte er seine hohe Aufgabe nicht zu Ende führen.

CHRISTUS ist also ein LEHRER und ein SOHN GOTTES, wovon GOTT mehrere hat. CHRISTUS ist der STELLVERTRETER GOTTES für die Erde und es gibt andere hohe ENGEL wie CHRISTUS, die ähnliche Aufgaben wahrnehmen, aber auf anderen Planeten. ...

- Aufgaben
- hierarchische Struktur - Rangfolge
- Karmischer Rat
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
> - aus MAK: Reinkarnation und Karma - Seite 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Könntet Ihr uns die Funktion, die Zusammensetzung und die Aufgabe des KARMISCHEN RATES erklären? (...)

LUKAS : Der KARMISCHE RAT besteht, um es einmal mit Euren Worten zu beschreiben, aus MEISTERN DES LICHTES. ...

Diese MEISTER DES KARMA sind höchste Engel, jedoch vom Entwicklungsstand noch unter den ERZENGELN, die ja bekanntlich dem SCHÖPFER beim weiteren Aufbau des Universums helfen und mit Aufgaben betraut sind, die weitaus komplexer sind. Jedoch – und das möchte ich betonen – beides ist wichtig! Die Aufgaben von Erzengeln sind nicht "besser", wie Ihr vielleicht meint, als die Aufgaben der MEISTER DES KARMA.

  • Es gibt keine hierarchische Struktur, die einer Pyramide ähnelt, mit GOTT an der Spitze, sondern eine weit gezogene horizontale Ebene, mit den unterschiedlichsten Aufgaben, und die SCHWINGUNGEN GOTTES umschließen alles.


siehe auch:


- hierarchische Struktur - Rangfolge

Entwicklung der Erzengel
- Verschmelzung mit GOTT - Behalten sie ihre individuelle Persönlichkeit?
[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MAK: Erzengel - Seite 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Wie sehen die Entwicklungsstufen dieser ENGEL aus?

LUKAS : ERZENGEL sind körperlose Wesen. Für Euch nicht vorstellbar. Sie sind sogar außerhalb der CHRISTUSSPHÄRE, jedoch nicht höher als CHRISTUS eingestuft. ... Sie werden dereinst als erste in einer Verschmelzung mit GOTTVATER eingehen, jedoch behalten sie ihre individuelle Persönlichkeit. Sie lösen sich nicht auf! Sie sind eins mit GOTT, d. h. eins in der gemeinsamen ZIELSETZUNG.

> - aus MAK: Das Leben im Geistigen Reich - Seite 38[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... die ERZENGEL, die die BEFEHLE des HERRN in die SCHÖPFUNG tragen und ausführen, bestehen aus reiner ENERGIE und sind trotzdem eigenständige PERSÖNLICHKEITEN, so, wie der höchste SOHN des HERRN, die CHRISTUSENERGIE, es auch ist. Vielleicht findet einmal eine Verschmelzung mit den ENERGIEN des HERRN statt, aber diese Verschmelzung wird nicht so weit gehen, daß dies mit einem Persönlichkeitsverlust einhergeht. Jedenfalls ist uns davon nichts bekannt.

  • Niemand wird das Leben, was GOTT ihm einst gab, verlieren und damit bleibt auch die Persönlichkeit mit all ihren Eigenschaften, Fähigkeiten und Erinnerungen an gelebte Leben erhalten. Die Fortentwicklung hin zu GOTT wird einmal aus jeder Seele einen kleinen Gott machen, denn IHM zum Bilde seid Ihr geboren.


siehe auch:


Kontakt zu Engeln und Erzengeln möglich? [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

> - aus MAK: Die geschützte Kontaktaufnahme - Seite 22[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Fragen an Geistige Lehrer:)

Teilnehmer : Im Fernsehen war eine Dame zu sehen, die sich "Dolmetscher und Verbindungsrohr zu Engeln" nennt. Sie stellt hauptberuflich und gegen Bezahlung Verbindung zu ENGELN her.

LUKAS : Wer von sich selbst behauptet, ein MEISTER zu sein, ist es nicht. Die wahren MEISTER wirken im Hintergrund und ohne Bezahlung!

> - aus MFK-Menetekel: Medialität und Medien - Seite 21[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Es gibt einige Zirkel und Medien, welche behaupten, mit einem ERZENGEL persönlich Kontakt zu haben. Können wir solche Behauptungen ernst nehmen?

ARGUN : Nein. Niemals kommt ein ERZENGEL zu einem Medium oder in einen Zirkel, CHRISTUS schon gar nicht und sei das Medium oder der Zirkel noch so groß oder gut! Doch es gibt viele LICHTBOTEN, die zum Beispiel MICHAEL oder GABRIEL heißen. Wenn die Zirkelteilnehmer oder Medien einen solchen Namen vernehmen, fallen sie in Verzückung und machen sofort einen ERZENGEL daraus. Sie zeigen damit allerdings keine Demut und sind mit echten LICHTBOTEN nicht zufrieden. Am liebsten würden sie alle mit CHRISTUS oder mit dem HERRGOTT selbst sprechen -, wie viele tatsächlich schon behauptet haben. Schon mit MARIA wird viel Blasphemie getrieben.

  • ERZENGEL kommen nicht! - Sie haben ihre eigenen BOTSCHAFTER.

Frage : Im Spiritismus kennt man aber den Begriff des "VATERMEDIUMS", das heißt ein solches Medium soll direkten Kontakt mit GOTT haben?

AREDOS: Es gibt keinen Menschen, der mit GOTT direkt in Verbindung kommen kann, auch CHRISTUS konnte das (als inkarnierter JESUS) nicht. Aber es ist möglich, daß ein Mensch mit einem hohen ENGEL Kontakt aufnehmen kann, was allerdings sehr selten ist. Die Bezeichnung "VATERMEDIUM" ist ein Unsinn, der von den Hausspiritisten geprägt wurde, die sich auf ihre "VATERKONTAKTE" sehr viel einbilden. Wir lehnen das ab! Ich gebe zu, daß es Jenseitige gibt, die von sich behaupten, daß sie GOTTVATER seien. Wenn man ihnen glaubt, fühlen sie sich gestärkt.

  • GOTT spricht mit keinem Menschen! Aber es gibt hohe ENGEL, die eine Ermächtigung besitzen, im NAMEN GOTTES zu sprechen. Ob eine solche Botschaft echt ist, könnt Ihr mit Eurer Logik am Inhalt erkennen.

> - aus MFK-Menetekel: Spiritualismus - Seite 40[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Es gibt Zirkel, die behaupten, daß sie mit dem Erzengel MICHAEL oder mit CHRISTUS, ja, sogar mit GOTT in Verbindung ständen. Ist daran etwas wahr?

AREDOS : Warum fragt Ihr? – Ihr wißt doch allzugut, daß im Geistigen Reich genug Wesen ihren Unfug treiben.

  • Diese Zirkelteilnehmer sind mit guten LEHRERN nicht einverstanden. Ihnen genügt kein ORDENSNAME, der ihnen nichts sagt. Sie wollen mehr! Sie wollen GOTT und wenn es noch etwas darüber geben würde, so würden sie das auch noch wollen. Darum werden sie das Opfer von Fopp- und Lügengeistern, die genau wissen, was man von ihnen erwartet.

> - aus MAK: Die geschützte Kontaktaufnahme - Seite 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

HÖHERGESTELLTEN WESEN und HÖHERGESTELLTEN ENGELN (Erzengeln) ist es nicht möglich, hier mit Euch auf Erden in Kontakt zu treten. Von der SCHWINGUNGSZAHL her, die von diesen WESEN ausgeht, würdet Ihr verbrennen. Ihr würdet diese hohe FREQUENZSCHWINGUNG körperlich nicht aushalten können.

> - aus MAK: Erzengel - Seite 2-3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... Würdet Ihr diese WESEN sehen können, so würdet Ihr von ihrem LICHT derart geblendet, daß Eure Seele davon Schaden nehmen könnte. SIE müßten sich erst anpassen, ähnlich wie das CHRISTUS machte ...

  • Daher sind hier auf der Erde direkte Verbindungen dieser Art mit ERZENGELN unmöglich! Daran könnt Ihr immer die Lügen der Dunklen Seite erkennen.

> - aus MAK: Erzengel - Seite 3ff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einwand : In Fürbitten spricht man doch auch GOTT an und es soll auch Möglichkeiten geben, z. B. bei Krankheiten, von ERZENGELN über LICHTFARBEN Hilfestellungen zu bekommen.

LUKAS : • In allen Euren Belangen sind Eure ANSPRECHPARTNER CHRISTUS und GOTT! Es bleibt jedem Menschen überlassen, wen er ansprechen möchte. SIE senden aus der HIERARCHIE die WESEN, welche gebraucht werden.




Frage : Ich nehme derzeit an geführten Meditationen teil, in denen mit ERZENGELN Kontakt hergestellt wird. Es ist eine andere SCHWINGUNG als sonst, das ist für mich deutlich zu spüren. Wenn es aber keine Kontakte zu ERZENGELN sind, was sind es dann für Kontakte?

LUKAS : Wie ich schon sagte, sind die SCHWINGUNGEN der ERZENGEL dermaßen HOCH, daß eine menschliche Seele einen Kontakt nicht aushalten würde, einen direkten Kontakt, wohlgemerkt! Doch es gibt BRÜCKEN, die über andere MITTLER von unserer Seite hergestellt werden. So kann man schon sagen, daß Kontakt auch zu diesen WESENHEITEN bestehen kann, jedoch nicht direkt! Das gibt es dabei zu beachten, denn sonst könntet Ihr auch einen direkten Kontakt zu GOTT herstellen und das ist sogar für uns unmöglich.

> - aus MAK: Jesus Christus - Seite 19-20[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frage : Ich muß doch noch einmal folgendes nachfragen: Du sagtest, daß sich ERZENGEL in irdischen medialen Kreisen nicht melden. Nun gibt es aber eine ganze Reihe medialer Durchgaben, die angeblich von JESUS CHRISTUS und von ERZENGELN stammen sollen. Euren Belehrungen zur Folge müssen diese Durchgaben dann von Fopp- und Lügengeistern stammen?

SETHAN : Das ist so nicht richtig. Gemeint ist, daß eine direkte mediale Durchgabe nicht stattfinden wird, d. h. daß sich JESUS CHRISTUS nicht namentlich über ein Medium meldet. Es können WESENHEITEN sein, die eine Verbindung zu JESUS CHRISTUS haben. Auch wir haben eine Verbindung zu der LICHTSPHÄRE, in der sich JESUS CHRISTUS aufhält, d. h. zu den EBENEN der hohen geistigen LICHTWESEN, die uns unterstützen und mit ENERGIEN versorgen. Wir haben eine VERBINDUNGSKETTE gebildet, die über HOHE WESENHEITEN bis zu dieser EBENE reicht. Wir stehen in ständiger Verbindung, so daß wir gewisse Informationen durch andere LICHTWESEN erhalten, die dann Kontakt zu den HÖHEREN EBENEN aufnehmen. Mediale Durchsagen, das hohe WESENHEITEN wie ERZENGEL und ebenso JESUS CHRISTUS sich hier auf Erden in einer direkten Verbindung melden, sind so nicht gewährleistet.

Teilnehmer : Wenn sich nun eine WESENHEIT als JESUS CHRISTUS ausgibt, dann beginnt doch diese Durchgabe schon mit einer Lüge. Es wundert mich, daß der Inhalt solcher Durchgaben, trotz negativen Ursprungs, durchaus positive Kernaussagen besitzt. Wie ist das möglich?

SETHAN : Auch negative WESENHEITEN besitzen einen hohen seelischen Bestand. Auch LUZIFER ist ein hohes ENGELWESEN, welches über sehr viele Informationen und Bereiche verfügt. Er kann eine große BLENDUNGSEBENE über euch alle senden und ihr glaubt, einen positiven Anschluß zu besitzen. Die Durchgaben müssen dann nicht falsch oder unrichtig sein. Es ist nur immer eine GEFAHRENQUELLE, wenn sich angeblich JESUS CHRISTUS durch ein irdisches Medium meldet, weil dies, so können wir hier von unserer EBENE sagen, nicht passieren wird, weil es nicht möglich ist.


siehe auch:



Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Protokolle und Berichte der HP:  Psychowissenschaftliche Grenzgebiete

- hauptsächlich aus:

- und andere ...